Zu Produktinformationen springen
1 von 2

ZOTTER SCHOKOLADE | RIEGERSBURG

EDEL-KUVERTÜRE 50% MILCHSCHOKOLADE.

EDEL-KUVERTÜRE 50% MILCHSCHOKOLADE.

MIT LIEBE FÜR DICH HERGESTELLT IN DER STEIERMARK.

Kräftige Milchschokolade mit zartem Milchgeschmack zum Backen und Desserts-Zaubern mit überproportional hohem Kakaoanteil von 50 % und naturreiner Bergmilch von den Tiroler Bio-Bergbauern, reiner Kakaobutter, Naturzucker und echter Vanille. Inhalt 130 g

Normaler Preis EUR 4.90
Normaler Preis Verkaufspreis EUR 4.90
Sale AUSVERKAUFT
inklusive MwSt. | zuzüglich Versandkosten

PRODUKTBESCHREIBUNG

Kuvertüre zum Backen, Verzieren und Fantasieren.

Kräftige Milchschokolade mit überproportional hohem Kakaoanteil von 50 % bietet Schokoladengenuss mit zartem Milchgeschmack. Mit naturreiner Bergmilch von den Tiroler Bio-Bergbauern, reiner Kakaobutter, Naturzucker und echter Vanille.

Bean-to-Bar. Auch die Edel-Kuvertüren werden direkt von der Bohne weg bei Zotter in Riegersburg gefertigt und bestehen ausschließlich aus hochwertigen und fair gehandelten Bio-Rohstoffen wie reiner Kakaobutter ohne jegliche Fremdfette, echter Bourbonvanille statt Vanillin, Bio-Bergmilch und Edelkakao mit Ursprungsgarantie.

PRODUKTDETAILS

Inhalt: 130 g-Block

| ohne Gluten hergestellt
| alkoholfrei
| Maße der Verpackung: B 153 x H 37 x T 23 mm

ZUTATEN
Milchschokoladen-Kuvertüre 50%°

Rohrohrzucker°*, Kakaomasse°*, Kakaobutter°*, VOLLMILCHPULVER°, MAGERMILCHPULVER°, Vanilleschotenpulver°, Steinsalz
Kakao (Kakaomasse und Kakaobutter): 50% mindestens

*aus fairem Handel, Fair-Handelsanteil insgesamt: 81%
°aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Vollmilchpulver von den Tiroler Bio-Bergbauern „Bio vom Berg“.
Kann Spuren von Schalenfrüchten aller Art, Erdnüssen, Sesam und Soja enthalten.

NÄHRWERTE
durchschnittlich per 100 g

Energie kcal 587 kcal
Energie kJ 2432 kJ
Fett 42 g
davon gesättigte Fettsäuren 26 g
Kohlenhydrate 41 g
davon Zucker 38 g
Eiweiß 8,9 g
Salz 0,29 g

ZUSATZTIPP

Die Edelkuvertüren von Zotter haben wir zum Backen gern. Nicht nur zu Weihnachten. Bei Zotter finden wir das ganze Jahr über tolle Rezeptideen, Anleitungen und Tipps für die richtige Zubereitung.

Für Kuchenmassen, Mousse und Fondue zum Beispiel kannst du die Kuvertüre geschmolzen oder einfach auch klein gehackt verarbeiten. Für Tortenglasuren werden sie am besten mit Obers und Honig gemischt, damit die Glasur nicht zu hart wird. Wer glänzende Schokoüberzüge haben möchte - für Pralinen, Schokoblätterdekor oder zum Tunken von Keksen etwa - sollte die Edel-Kuvertüren richtig zum Schmelzen bringen.

EDLER RIEGEL, VIELE SORTEN

Die Edel-Kuvertüren gibt es unter anderem auch als dunkle Schokolade 70 % mit einem Kakao-Cuvée aus Lateinamerika und Afrika oder weiße Schokolade mit wunderbarem Schmelz und viel aromatischer Bergmilch aus Tirol.

VERSAND

reguläre Lieferzeit 2-4 Werktage


TEILEN, FOLGEN, FREUEN.

Vollständige Details anzeigen

WAS WIR AN ZOTTER SO MÖGEN.

Unglaublich anders, verrückt und immer wieder neu. Auch nach drei Jahrzehnten: Das handgeschöpfte Original wirkt wie frisch vom Band, ah der Bahn. Und hat dabei auch noch richtig gute Gesellschaft bekommen: Ob stylisch, rund und bunt wie Mitzi Blue oder tiefgründig wie Labooko - in jeder dieser Ursprungsschokoladen steckt eine Kakao-Rarität aus den besten Kakaoregionen der Welt. Oder klassisch. Naja fast. Mit Format versteht sich. Meine Favourites: Die Classic-Schokotafel dunkel, pure dunkle Schokolade mit Bio-Edelkakao. Und zum Backen die edlen Kuvertüren, die ebenfalls direkt von der Bohne weg in Riegersburg gefertigt werden. Wären da nicht auch noch Endorphine … umweltfreundliche Verpackungen und Bio-Folie. Rock ´n´ Roses!

Caroline Stramitz
Gründerin, DAS GUTE LEBEN

ÜBER ZOTTER SCHOKOLADEN.

1992 wurden die ersten Schokoladen handgeschöpft. Und diese Art Schokolade zu machen, war völlig neu: Auf langen Bahnen und ohne Gussform wie sonst üblich, wurden bei Zotter Schokolade und Füllungen Schicht für Schicht aufgestrichen, um neue Geschmacksrichtungen zu entwickeln, zu fusionieren oder explodieren zu lassen. Auch das 70-g-Format war neu und das Verpackungsdesign von Andreas H. Gratze. Die kleinen Kunstwerke, die sich mit Humor und einer stilistischen Virtuosität bis heute abheben. Und wenn es um Schokolade geht, setzt man bei Zotter auf Vielfalt: Über 500 Sorten sind es heute. Um all die süßen Träume in viel Handarbeit umzusetzen, arbeiten über 200 Mitarbeiter:innen im Familienunternehmen. In dem man es liebt, neue Schokoladen zu kreieren. Und die Schokoladenfabrik in Riegersburg ist ein echtes Bean-to-Bar-Werk: Hier wird jede Schokolade von der Bohne bis zur Tafel hergestellt. Alles bio + fair.

zotter.at

persönlich

AUSGESUCHT.

ENTSPANNT VON KOPF BIS FUSS.